Ein freundliches Lächeln. Das klingt nicht nach einem besonders revolutionären Konzept, oder doch?

Für die meisten von uns ist das Lächeln nicht einmal etwas, worüber wir viel nachdenken. Wenn wir Glück haben, gehen wir durch den Tag und begegnen Dingen, die uns unwillkürlich zum Lächeln bringen: ein albernes Mem, ein Text von einem alten Freund, ein Lieblingslied, das auf Shuffle gespielt wird. Aber die Wissenschaft zeigt, dass bewusstes freudiges Lächeln auch unser Leben verbessern kann. Selbst ein vorgetäuschtes Lächeln kann sowohl geistigen als auch körperlichen Stress reduzieren (der Grund, warum Ihr Fitness-Trainer Ihnen sagt, dass Sie „durch den Schmerz lächeln sollen“, wenn du einen 3-minütigen Unterarmstütz ausführst). Es erhöht auch deinen Serotoninspiegel und kann dich sogar für andere attraktiver machen.

Darüber hinaus ist das Lächeln ansteckend: Wir werden eher zum Lächeln gebracht, wenn uns jemand anlächelt.

Nach monatelanger Mundbedeckung – und verdecktem Lächeln – aufgrund der Masken gibt es keinen besseres Mittel in Zukunft, als mit einem strahlenden Lächeln voranzuschreiten. Jetzt ist es offiziell: Freundliches Lächeln ist wiedergekehrt! Denken Sie daran, wo Sie es zuerst gehört haben 🙂

Smiley war schon immer ein Leuchtfeuer für trotzigen Optimismus.

In diesem entscheidenden Moment der Geschichte inspirieren wir die Menschen dazu, sich eine bessere Zukunft vorzustellen, zu reflektieren und zu manifestieren.

In Zusammenarbeit mit der Autorin Phoebe Lovatt und einer Vielzahl von bildenden Künstlern teilen wir Visionen, Gedanken und Philosophien über die Zukunft, um Menschen mit mehr Positivität, Kreativität und helleren, großen Ideen zu inspirieren. 

Willkommen zum #SmileyFutureProject.

Text von Phoebe Lovatt

Design vom Smiley Design Team